🍰

Homebrew zsh statt OS X zsh nutzen

Gestern installierte ich mein Macbook neu. Das erste was ich tu, nachdem die Unmengen an Betriessystem auf meine SSD kopiert wurden, ist Homebrew zu installieren und meine Shell einzurichten.

Die Standard-Shell unter OS X ist bash. Ich nutze jedoch die zsh, am liebsten auch die aktuellste Version. Vermutlich sind es Sicherheitsgründe, ich weiß es nicht genau, aber man kann nachinstallierte Shells nicht als Standard-Shell nutzen. Also erweitern wir die Standard-Shells um einen Eintrag:

$ cat /etc/shells
# List of acceptable shells for chpass(1).
# Ftpd will not allow users to connect who are not using
# one of these shells.
[...]
/usr/local/bin/zsh

Nun können wir die Homebrew zsh als Standard setzen:

chsh -s /usr/local/bin/zsh